Reise Lago Maggiore

Luino am Lago Maggiore, Italien

Ferien und Urlaub in Luino an der italienischen Küste des Sees

Luino ist mit ungefähr 14.000 Einwohner eine italienische Stadt in der Provinz Varese und war einst Militärstutzpunkt. Luino ist eine typische italienische Kleinstadt mit kleinen engen Gassen., Innenhöfen und vielen kleinen Läden.

Allwöchentlich am Mittwoch findet in Luino der traditionsreiche Wochenmarkt statt, der mittlerweile so bekannt und verbreitet ist, dass nicht nur die Menschen der näheren Umgebung den Markt besuchen, sondern Urlauber aus Deutschland, Österreich und Holland nur auf Grund dieses traditionsreichen Wochenmarktes nach Luino reisen.

Das Eisenbahnmuseum Verbano in Luino ist an der Nordseite des Bahnhofes von Luino zu finden. Historische Fahrzeuge und schweizerische Bundesbahnen werden dort erhalten. Der Eintritt ist kostenlos. Wer sich also für Ausstellungen der Eisenbahn interessiert, ist dort an der richtigen Stelle.

Luino bietet unendlich viele Sportmöglichkeiten.
Aufgrund des Lago Maggiore, kann dort gesegelt, gebadet oder Wasserski gefahren werden. Aber auch Schnorcheln, tauchen, rudern oder Kajak fahren.

Wanderer kommen in Luino auch auf Ihre Kosten. Es gibt zahlreiche Routen. Kurze Strecken, anspruchsvolle Strecken. Für jeden ist etwas dabei.

In der Nähe von Luino also in der Nähe von Lago Maggiore gibt es zahlreiche Ausflugsziele:

So gibt es in Arcumeggia eine Freiluftgalerie. Dort können Sie an den Fassaden der Häuser wunderschöne Fresken bewundern.

Oder aber in Varese können Sie das Weltkulturerbe der UNESCO Sacro Monte begutachten. In Varese gibt es eine Prozessionsstraße. Dieser Weg gilt als größter Kreuzweg Norditaliens und ist daher als Weltkulturerbe aufgenommen worden.

Den Safari Park Pombia können Sie ebenfalls besuchen. Er befindet sich Divignano in einer wunderschönen Hügellandschaft. Sie begegnen dort Löwen, Tigern und Nashörnern und durchqueren den Park sicher mit dem Auto.